Digital besser präsentieren

Am 26. März 2021 haben wir die Live-Online-Kommunikation genauer unter die Lupe genommen. Dr. Sabine Holicki hatte eine Werkzeugkiste für Online-Vorträge und Web-Seminare im Gepäck und vermittelte, wie man digital besser präsentiert.

Corona hat uns ins Homeoffice und in Videokonferenzen katapultiert, und irgendwie ging es meistens. Doch auch nach der Pandemie werden digitale Meetings fester Bestandteil der Arbeitswelt bleiben, von der Video-Besprechung über Online-Seminare bis hin zu großen virtuellen Konferenzen. Hier gelten andere Regeln als von Angesicht zu Angesicht. Nicht nur der Bildschirm steht zwischen Ihnen und Ihrem Publikum.

Was bedeutet das für die Kommunikation und Interaktion? Dabei geht es nicht nur darum, den fehlenden persönlichen Kontakt zu kompensieren, sondern auch die spezifischen Stärken des digitalen Kanals besser zu nutzen. Mit zehn einfachen Tricks können Sie Ihre Botschaften im virtuellen Meeting erfolgreich vermitteln.

Dr. Sabine Holicki ist studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Marketing-Fachfrau. Seit 2007 ist sie mit dem Beratungsunternehmen cki.kommunikationsmanagement (Mainz) selbstständig. Sie berät mittelständische Unternehmen zur digitalen Kommunikation und unterstützt sie in allen Disziplinen des Online-Marketings. Zudem ist sie Trainerin für Online-Marketing-Themen und schult sowohl inhouse als auch in offenen Seminaren verschiedener Anbieter, unter anderem der Haufe-Akademie.