Dreiklang oder Dreikampf?

Unter dem Titel „Journalisten, PR-Profis und Influencer – Dreiklang oder Dreikampf?“ hat das dpa-Tochterunternehmen news aktuell erstmals die Akteure im Informationsmarkt parallel befragt. Marcus Heumann stellte am 25. November 2019 in der Wiesbadener Volksbank die erstaunlichen Umfrageergebnisse vor und erläuterte die Hintergründe.

Wer hätte das gedacht: Für deutsche PR-Profis in Pressestellen und Agenturen sind Journalisten nach wie vor die mit Abstand wichtigsten Influencer. Instagrammer und Youtuber haben eine weitaus geringere Relevanz. Und das trotz der intensiven Debatten um den Bedeutungsverlust klassischer Medien und trotz des weit verbreiteten Hypes um das Thema Influencer. Zu diesem Ergebnis kommt der Trendreport 2019 von news aktuell.

Die Ergebnisse regten zu einer lebhaften Diskussion an, die sich auch beim anschließenden Beisammensein fortsetzte.

Wir bedanken uns bei der Wiesbadener Volksbank herzlich für die Ausrichtung des Abends. In die Historie der Bank hatte Vorstand Jochen Kerschbaumer zu Beginn der Veranstaltung einen interessanten Einblick gegeben.