Kundensegmente der Zukunft

Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky hat am 2. Juli 2021 in einer spannenden MC-Online Veranstaltung anhand seiner Trendanalyse Rückschlüsse auf das Kundenverhalten in anderen Branchen gezogen. Dies ist möglich, weil sich in allen Branchen mit Endkunden-Kontakt die Mechanismen der Auflösung der bisherigen Marktpyramide gleichen.

Wie werden sich die Kundensegmente für die Endkundenbranchen Handel, Tourismus, Banken und Immobilien in der digitalen Ära neu sortieren? Die Frage impliziert, dass nicht alle Kunden in der gleichen Weise die digitalen Möglichkeiten lieben oder ablehnen. Solche 100% Pauschalurteile sind das größte Hemmnis für den realistischen Blick auf die Geschäftsmodelle der Zukunft.

In seinen Betrachtungen aus Sicht der wissenschaftlichen Zukunftsforschung vermittelte Sven Gábor Jánszky:

... wie sich die Kundensegmente vieler Branchen in der kommenden digitalen Ära neu sortieren und wie Sie die neuen Kundenidentitäten richtig in Ihre Unternehmenstätigkeit einordnen können.

... welche Kundensegmente sich aus den gewinnbringenden Bereichen des Economy und Premium ergeben und wie sich Kunden in diesen verhalten werden.

... wie sich das neue Kundenverhalten in den Sales-Phasen wiederspiegelt und wie eine mögliche Strategie aussieht, um dieses Verhalten für sich nutzen zu können.

 

Sven Gábor Jánszky ist der Gründer und Chairman des 2b AHEAD ThinkTanks. Mit zahlreichen Trendanalysen sowie den Trendbüchern "2020", "2025" und "Das Recruiting Dilemma" prägt er seit Jahren die Zukunftsstrategien vieler Branchen. Die Nummer eins der Zukunftsforscher hat in 600 Keynotes auf der ganzen Welt mehr als 180.000 Menschen begeistert. Bereits mit 23 Jahren wurde der ausgebildete Journalist jüngster Nachrichtenchef der ARD und ist heute selbst jeden zweiten Tag in deutschen Wirtschaftsmedien präsent.