Marketing kontrovers (neues Format)

Bei seiner Veranstaltung am 12. März im Hotel Oranien in Wiesbaden, hat der Marketing-Club eine neue Veranstaltungsform eingeführt: „Marketing kontrovers“. In seinem Impulsvortrag zum Thema „Psycho-Logical Pricing“ sprach Dr. Florian Bauer, Vorstand der Vocatus AG, Gröbenzell, darüber, wie man mit innovativen Ideen versteckte Potenziale ausschöpfen kann.

Der Preis ist der effektivste Hebel zur unmittelbaren Steigerung des Unternehmensergebnisses. Dennoch herrscht gerade bei diesem Thema die größte Unsicherheit auf Seiten des Managements. Und die ist nicht unbegründet, denn die gängigen Preismodelle und –methoden unterstellen einen rational entscheidenden Kunden. Das geht allerdings an der Realität normaler Entscheidungsprozesse von Privat- und Geschäftskunden vorbei, führt zu falschen Preisstrategien und übersieht wertvolle Margenpotenziale.

In der sich anschließenden Podiumsdiskussion haben Armin Mack, Geschäftsführer der Taunus-Auto-Verkaufs-GmbH, Gerd Logemann, Inhaber der BK  Fast Food Logemann GmbH sowie „Hausherr“ Gerald Klink, Direktor des Hotel Oranien, erläutert, wie sie das Thema Preispolitik im Marketing-Mix einsetzen.