Marketing-vor-Ort: Druckzentrum Rhein Main

Unsere Junioren hatten sich etwas Besonderes ausgedacht: einen Besuch im Druckzentrum Rhein-Main, einer Kooperation der Verlagsgruppe Rhein Main und des Medienhauses Südhessen. Die Fahrt nach Rüsselsheim hatte sich unbedingt gelohnt, denn der Einblick in eine der modernsten Zeitungsdruckereien Europas war äußerst interessant.

Die vier Drucklinien können Zeitungen mit einem Umfang von bis zu 48 Seiten drucken und schaffen dabei rund 45.000 Exemplare in der Stunde. In den sechs Nächten pro Woche werden rund 330.000 Tageszeitungsexemplare, verteilt auf 27 Ausgaben der beiden Verlage gedruckt. Dazu kommen rund eine Million Anzeigenblätter, Kirchenzeitungen oder Fachzeitschriften, die tagsüber in einer Woche produziert werden.

Jeden Tag werden 100 Tonnen Papier und 1500 kg Farbe verbraucht. Zwölf Verpackungslinien stapeln, verpacken und bündeln die fertigen Zeitungen, die von 150 Speditionsfahrzeugen pro Nacht abtransportiert werden.