MTT - MarkeThinkTank (4)

Die einen nennen es kollegiale Beratung – wir nennen es MarkeThink Tank! Am 22. Oktober fand das im Marketingclub Mainz-Wiesbaden entwickelte Veranstaltungsformat bereits zum vierten mal auf Einladung der Junior Marketing Professionals statt.

Statt klassischem Vortrag hatte der Abend Workshop-Charakter. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, eigene Fragestellungen aus ihrer Marketingpraxis einzubringen und das Wissen der anderen Teilnehmer anzuzapfen. Nach der gemeinsamen Ideensammlung wurden bestimmte Themen ausgewählt. Jedes Thema wurde 20 Minuten lang in der Gruppe diskutiert mit dem Ziel, möglichst viele Ideen und Lösungsansätze zu sammeln.

Die Methodik des MarkeThinkTank ist angelehnt an die beiden Veranstaltungsformate des Design Thinking und an Barcamps. Design Thinking wird neben Startups auch von großen Konzernen im Silicon Valley genutzt, um möglichst schnell Innovationen zu generieren. Je vielfältiger die Zusammensetzung der Gruppe, desto besser sind die Ergebnisse. Barcamps sind meist mehrtägige Konferenzen, bei denen die Teilnehmer erst vor Ort bestimmen, welche Themen diskutiert werden sollen. Damit ist gewährleistet, dass die Inhalte eine hohe Relevanz für die Teilnehmer haben und am Puls der Zeit sind.

Vielen Dank an die Agentur Fauth Gundlach & Hübl in Wiesbaden, die uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.