Nachhaltigkeit in der Modeindustrie

Mode, Design, Nachhaltigkeit und Technologie sind die perfekte Mischung – und das alles zusammengebracht von der Frankfurt Fashion Week. Am 24. Juni 2021 konnten unsere Mitglieder und Gäste in einer Gemeinschaftsveranstaltung des Marketing Club Frankfurt zusammen mit den Clubs Mainz-Wiesbaden, Ruhr und Berlin einen spannenden Austausch namhafter Referent*innen erleben und erfahren, wie nachhaltige Unternehmensführung das Markenbild beeinflusst.

Nachhaltigkeit und die Zukunftsfähigkeit der Modeindustrie sind untrennbar miteinander verbunden. Es werden innovative Produkte, Kollektionen, Unternehmen und Cases präsentiert. Tech-Leader und Fashion-Player schaffen zusammen eine Plattform für angewandte digitale Innovationen und eine vernetzte Arbeitsweise in der textilen Lieferkette und im Modedesignprozess.

Aussagen aus der Diskussionsrunde:

Meine Jeans hat mehr von der Welt gesehen als ich!

Kleider können die Welt nicht retten, die Menschen, die sie tragen, schon

Wissen schützt!

Der Bedarf, sich über Nachhaltigkeit zu informieren, ist groß

Unternehmen und Kunden sollten Verantwortung übernehmen und sich über Lieferketten informieren

Wünschenswert wäre eine gesetzliche Regelung der Bundesregierung, keine Waren aus Kinderarbeit und Überbelastung von Frauen einzuführen.

Kleine Marken sollten die Chance haben, am Markt zu bestehen

Nachhaltige Mode muss zum Kunden passen

Bio-Baumwolle spart 90 % Wasser

Hinter jedem T-Shirt steht ein Mensch, der es gemacht hat.