Volocopter Insights

In 3 Jahren ist es soweit: die Flugtaxi-Dienste von Volocopter werden in Singapur durchstarten. Den Weg bis dahin und die neue Dimension der Mobilität schilderte Marcus Hinkel am 12. Juli 2021 in unserer Online-Veranstaltung.

 

Wie können wir uns in Zukunft von verstopften Straßen, gesperrten Wegen und verpassten Gelegenheiten verabschieden? Volocopter wird als erster einen Ausweg aus dem urbanen Dilemma bieten. Und zwar mit einer neuen und besseren Perspektive auf die Stadt: von oben! Mit den elektrischen VoloCity Flugtaxis, VoloDrones und einem ganz eigenen Ökosystem wird Urban Air Mobility (UAM) Realität. Kommerzielle Flüge in Paris und Singapur sollen innerhalb der nächsten drei Jahre starten.

 

Das elektrische VoloCity Lufttaxi ist das Herzstück von Volocopter. Es ist das erste seiner Art, das von der EASA nach den höchsten Sicherheitsstandards in der Luftfahrt konzipiert und entwickelt wurde. Die VoloCity ist jedoch nur ein wesentliches Puzzleteil einer größeren Vision: ein eigenes urbanes Luftmobilitäts-Ökosystem von der Buchung bis zur Landung. Dazu gehören die VoloPort Vertiports, das Betriebssystem VoloIQ und die VoloDrone für den Schwerguttransport.

 

Referent Marcus Hinkel wollte nach dem Verkauf seiner beiden Agenturen im Jahr 2018 eigentlich seine Hobbys pflegen. Der Anruf von einem der Volocopter Gründer – Alexander Zosel - hatte alles verändert. Ein Startup für urbane Luftmobilität zur weltweiten Marke zu entwickeln, diese einmalige Chance wollte er sich nicht entgehen lassen. Seit 2019 ist er Head of Marketing & Brand Management bei Volocopter.

 

Zur Diskussionsrunde "Mobilität der Zukunft" nach dem Vortrag begrüßten wir Christian Hoffmann. Er leitet bei der Mainzer Verkehrsgesellschaft seit 2018 den Bereich Kunde & Öffentlichkeit (Marketing und Vertrieb) und ist im Nebenamt Geschäftsführer der Mainzer book-n-drive Carsharing GmbH. Zuvor war er bei der MVG im Bereich stategische Planung tätig und zudem Geschäftsführer der Landesgruppe Südwest (RLP und Saarland) im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen.