Jahrgang wählen

Wer trifft in Wahrheit welche Kaufentscheidung und wer entscheidet mehr? Diana Jaffé, Vorstand der Bluestone AG, einer internationalen Beratung im Gender-Marketing, klärt auf:

Weiterlesen

Geldwäsche, Mafia, Abzocker! Mit diesem Image haben Glücksspielstätten zu kämpfen. Doch wo bleibt die Freiheit des Individuums? Wo bleibt der Spaß am Spielen, ein Urtrieb im Menschen? Dies gibt Christopher Röricht, Leiter Marketing und Produktmanagement der NSM LÖWEN-Entertainment zu bedenken und fragt, ob Sucht gleich Sucht sei. Immerhin gibt es 4,9 Mio Kaufsüchtige, 4 Mio Nikotinsüchtige, 1,6 Mio Alkoholsüchtige und nur 0,1 Mio Spielsüchtige.

Weiterlesen

Unter dem Titel „Erleben, was verbindet“ berichtete Dr. Ingo Hofacker, Bereichsleiter Segmentmarketing Privatkunden der Telekom Deutschland GmbH, wie es dem Unternehmen gelang, im umworbenen Telekommunikationsmarkt seine Marktführerschaft auszubauen. Für diese Erfolgsgeschichte vergab der Deutsche Marketing-Verband 2010 den Deutschen Marketing-Preis. Zu dieser Gemeinschaftsveranstaltung trafen sich Mitglieder und Gäste der MCs Frankfurt, Mainz-Wiesbaden und Südhessen im Maritim-Hotel Frankfurt.

Weiterlesen

Um das Jahr 1903 saß Carl Müller, Urgroßvater von Christian Rauffus, dem heutigen Inhaber und Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle, mit einem Freund beim Nachmittagstee und – wie es damals üblich war – Wurstbroten zusammen. Sie sprachen über das Geschäft und seine streichfähige Wurstsorte, die Carl Müller gerade kreiert hatte und die in kurzer Zeit bei seinen Kunden sehr beliebt geworden war.

 

Aus der schnittfesten Zervelatwurst, die durch fortschreitende Elektrifizierung immer feiner hergestellt werden konnte, war eine neue, streichfähige Wurst entstanden. Man gab ihr den Namen Teewurst, weil sie fein war und zum Tee gegessen wurde.

Weiterlesen

Sie finden das Gehäuse Ihres Notebooks langweilig, möchten Ihr Handy aufpeppen, Ihrem Kühlschrank ein neues Aussehen verleihen? Oder Sie suchen nach Ideen zur Verkaufsförderung und Unterstützung von Produktkampagnen? Die Lösung bieten selbstklebende Vinylfolien, sogenannte DesignSkins, die nicht nur eine Werbebotschaft oder Individualisierung bieten, sondern auch noch Schutz vor Kratzern und Abrieb.

Weiterlesen

Über die Erwartungen von Kunden und Besuchern an eine Stadt, die Profilierung von Innenstädten, die handelnden Akteure sowie die Rolle von Politik, Verwaltung und Wirtschaft informierte Dr. Wolfgang Haensch bei einer Veranstaltung des Marketing-Clubs Mainz-Wiesbaden in Bad Kreuznach. Der Partner der CIMA GmbH, eines Kölner Beratungsunternehmens mit Schwerpunkt Wirtschaftsförderung und City-Management, versteht Stadtmarketing als Instrument der ganzheitlichen, strategischen und kooperativen Stadtentwicklung, das die Stadtplanung ergänzt.

Weiterlesen

Während des Skispringens zeigt die rote Linie auf dem Fernsehbild die bisherige Bestweite, beim Fußball ist der aktuelle Spielstand eingeblendet und bei Schwimmwettbewerben korrigiert der mitlaufende Balken die Perspektive. Was wir bisher einfach für Hilfslinien gehalten haben sind Bespiele für Augmented Reality-Anwendungen (AR), bei denen Realität und Virtualität miteinander verschmelzen.

Weiterlesen

Ansturm auf Mainz 05! Rund 180 Anmeldungen sprengten alle Planungen! Aus der vorgesehenen Baustellenführung wurden drei! Mit Gummistiefeln und Helm ausgestattet konnte der Rohbau der Coface-Arena, dem künftigen Stadion des 1. FSV Mainz 05 erstmals besichtigt werden.

Weiterlesen

Der Neujahrsempfang des MC Mainz-Wiesbaden war bereits einige Tage vor der Veranstaltung ausgebucht. 170 Teilnehmer hatten sich zu dem Vortrag von Dr. Peter Kreuz angemeldet, um zu erfahren, wie durch radikal anderes Denken und Handeln eine fundamental andere Art des Managements gelingen kann. Dazu suchen die Querdenker und Erfolgsautoren Anja Förster und Peter Kreuz seit Jahren unkonventionelle Unternehmen auf der ganzen Welt, die ein Umfeld gestaltet haben, in dem Menschen mit ansteckender Begeisterung außergewöhnliche Dinge anpacken und umsetzen.

Weiterlesen