17.05.2006  ·  19:00 Uhr

Tchibo

Der Marketing-Preisträger stellt sich vor

Veranstaltungsort

Commerzbank

Große Gallusstr. 19
60311 Frankfurt

Parken: Wir empfehlen das Parkhaus Junghofstraße oder das Parkhaus gegenüber dem Frankfurter Hof.

Inhalt

Der Deutsche Marketing-Verband prämiert seit 1973 herausragende Marketingleistungen mit dem Deutschen Marketing-Preis. Die höchste deutsche Auszeichnung in diesem Bereich ging 2005 an die Tchibo GmbH.
Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem Erfolg des einzigartigen Geschäftsmodells, das "Zeichen für nachhaltiges und profitables Wachstum im Handel" setzt.

Dem Hamburger Unternehmen ist es gelungen, unter der Systemmarke Tchibo einen integrierten Vermarktungsansatz zu etablieren, der ein nachhaltiges, profitables Wachstum im Handel sichert. Ein wichtiger Schritt war dabei die Übertragung des Filialkonzepts auf einen Multichannel Vertrieb - Herausforderung und Erfolgsmodell gleichermaßen.

Wie hat Tchibo diesen Schritt erfolgreich gemeistert? Welche Faktoren haben zum Erfolg des Unternehmens und zur Profilierung der Marke als Systemmarke beigetragen? Informationen und Hintergründe dazu bietet der Vortrag am 17. Mai.

Referent(en)

Michael Stoll, Head of Marketing Food and Corporate Branding, Tchibo GmbH Laudatio: Bernd M. Michael, Chairman und CEO Grey Worldwide

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr Empfang
19.00 Uhr Begrüßung
19.05 Uhr Laudatio auf den Preisträger: Bernd M. Michael, Grey Düsseldorf
19.15 Uhr Präsentation, Diskussion
20.30 Uhr Networking

Gastbeitrag: 35 Euro