14.05.2007  ·  19:00 Uhr

Marketing-vor-Ort

Boehringer Ingelheim

Veranstaltungsort

Boehringer Ingelheim

Das Boehringer Ingelheim Center (BIC) in der  Ingelheimer Straße erreichen Sie über die A60 von Mainz in Richtung Bingen. Nach der Ausfahrt Ingelheim Ost oder West folgen Sie der Beschilderung "Boehringer" und wählen die  Anfahrt über Tor 2. Bitte nutzen Sie den Besucherparkplatz und melden sich anschließend im Pförtnerhaus.

Inhalt

Axel Eppert: Das Pharma-Marketing steht mit der Inkraftsetzung des Wettbewerbsstärkungsgesetzes zum 1.4.2007 vor völlig neuen Herausforderungen.

- Welche Bedeutung haben künftig noch Innovationen und der damit verbundene Patentschutz in Deutschland?
- Welche Auswirkungen werden die neuen pharmapolitischen Rahmenbedingungen auf die Vertriebsstrukturen haben?
- Ist die Therapiefreiheit der Ärzte gefährdet?

Der Vortrag versucht nach einer Darstellung der derzeitigen Marktbedingungen, Antworten auf die wichtigsten Fragestellungen zu geben. 

Dr. Ulrich Glas: Respimat(R) - ein Quantensprung in der Inhalationstechnologie
 
Am Anfang standen zwei durchaus unterschiedliche Partner. Boehringer Ingelheim wollte die Inhalation von Wirkstoff-Aerosolen für den Patienten deutlich vereinfachen. Und microParts, damals noch Tochter der STEAG, suchte nach Anwendungsmöglichkeiten für die bei der Urananreicherung entwickelte Fähigkeit, Oberflächen mit kleinsten Mikrostrukturen zu versehen.
Entstanden ist daraus der Respimat(R), ein Medikamenten-Zerstäuber, der völlig ohne Treibgas ein optimal lungengängiges Aerosol erzeugt, dass den bislang verwendeten Dosieraerosolen in vielerlei Hinsicht überlegen ist.

Dazwischen liegen mehr als 10 Jahre, in denen viele Fragen geklärt werden mussten:
- Wie komme ich vom kleinen Loch zur Mikrodüse? 
- Wie erzeuge ich 300bar Überdruck aus dem Handgelenk? 
- Wie setze ich in einem Markt, der vom Wirkstoff bestimmt wird, Akzente durch eine neue Inhalationstechnologie?

Der Respimat(R) Soft Inhaler befindet sich in der Mitte eines sehr spannenden Weges - wir haben noch viel vor!

Referent(en)

Axel Eppert, Geschäftsführer Praxis / Klinik
Dr. Ulrich Glas, Leiter Manufacturing Respimat
Axel Eppert

Jahrgang 1946, Studium Betriebswirtschaft in Köln
1974  Bayer AG, Wissenschaftl. Mitarbeiter im Außendienst
seit 1978 Boehringer Ingelheim 
- Produktmanager im internationalen Bereich
- Leiter der Außendienst-Organisation 
- Personalreferent für Personalbetreuung
- Referent für Personalentwicklung und -planung
- Abteilungsleiter Marketing und Vertrieb für    Boehringer Ingelheim KG
- seit 1994 Geschäftsführer Praxis/Klinik, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH und Co. KG

Dr. Ulrich Glas

Jahrgang 1967, Studium und Promotion Verfahrenstechnik in Karlsruhe
1997 McKinsey & Co., Senior Associate
ab 1999 Boehringer Ingelheim
 - Projektleiter Unternehmensentwicklung
 - Programm Manager Prozeßstabilität Pharmaproduktion
 - Gruppenleiter Solida Herstellung
- seit 2005 Abteilungsleiter Respimat(R)-Produktion und Geschäftsführer BI microParts in Dortmund

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr - Get together
19.00 Uhr - Vorträge und Diskussion
20.30 Uhr - Imbiss und Gespräche