28.04.2008  ·  19:00 Uhr

ALDI SÜD

Der Erfolg von ALDI SÜD und mögliche Grenzen des Discountwachstums

Veranstaltungsort

Fachhochschule Wiesbaden

Bleichstrasse 44
65183 Wiesbaden

Der Vortrag findet im Hörsaal "Aldi Süd" im Erdgeschoss/Neubau statt (Zugang über Bertramstraße). 
Parkmöglichkeiten bestehen in der Bertramstraße oder Bleichstraße sowie auf den umliegenden öffentlichen Parkplätzen. 

Inhalt

- Firmenhistorie und Aufbau der Firmengruppe ALDI-SÜD
- Gründe für den Erfolg von ALDI-SÜD belegt anhand einer Mc Kinsey-Untersuchung am amerikanischen Markt
- Zukünftige Entwicklung des Discountmarktes und mögliche Grenzen des Wachstums
- Chancen für den konventionellen Handel

Referent(en)

Manfred Eck
Geschäftsführer ALDI Regionalgesellschaft Bingen
Manfred Eck wurde am 28.9.1957 geboren und studierte von 1978 - 1982 BWL an der Fachhochschule München . Nach Abschluss des Studiums war er bei ALDI SÜD in Südbayern Bereichsleiter Filialorganisation (bis 1985). Von 1985 - 1991 leitete er die Filialentwicklung im Raum München.  Von 1991 - 1992 war Manfred Eck Leiter Verkauf in einer Regionalgesellschaft in Hessen. Seit 1992 ist er Geschäftsführer der ALDI Regionalgesellschaft Bingen.

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr Get together in der Kantine der FH
19.00 Uhr Vortrag mit Diskussion (Hörsaal Aldi Süd)
20.30 Uhr Imbiss und Gespräche

Der Gastbeitrag von 30,- Euro schließt Vortrag, Imbiss und Getränke mit ein.