20.06.2009  ·  09:00 Uhr

Exklusiv-Seminar: "Zukunft machen"

Worauf Sie sich und Ihr Unternehmen in Zukunft vorbereiten können Besondere Teilnahmegebühr

Veranstaltungsort

Erbacher Hof

Grebenstraße 24-26
55116 Mainz

Akademie des Bistums Mainz
Tagungszentrum

Telefon 06131/257-0
Fax 06131/257-514  

Inhalt

Abseits von aktuellen Konjunkturzyklen gibt es langfristige Trends, die unser wirtschaftliches Umfeld früher oder später verändern werden. Die langfristigen Trends führen schon heute zu deutlichen Veränderungen innerhalb der Märkte und zum Entstehen neuer Zielgruppen. Als Beispiel lassen sich hier die sog. Best Ager anführen, auf die sich immer mehr Unternehmen als eine einkommensstarke und entscheidende Zielgruppe einstellen müssen.

Was sind die wichtigen gesellschaftlichen Veränderungen und wie verändern sich Konsumverhalten und Lebensstile? 
Als unternehmerisch Verantwortlicher ist man gut beraten, sich mit diesen Themen intensiv zu beschäftigen und mit kreativen Techniken innovative Lösungen zu finden, um auf die veränderten Bedingungen einzugehen.

Der Marketing – Club Mainz-Wiesbaden e.V. bietet exklusiv für Sie als Club- Mitglied ein Seminar zu den Megatrends der Zukunft und den Lebensstilen im Jahr 2020 an.

Sie erfahren in diesem Exklusiv – Seminar etwas über:

Lebensstile 2020
- Wie verändern sich die Lebensmodelle? 
- Welche neuen Zielgruppendefinitionen lassen sich daraus ableiten?
- Was sind die wichtigsten Merkmale dieser Zielgruppen und wie kann man sie durch Produktideen und Kommunikation erreichen?

Megatrends der Zukunft
- Was sind die wichtigsten und konsumprägenden Trends in der Gesellschaft?
- Was lässt sich daraus ableiten?

Cross Innovations
- Teamwork: ein innovatives Brainstorming-Spiel, bei dem die Spieler durch Zusammenbringen zweier Branchen und durch Einsetzen von Konsumtrend- und Lebensstilgruppenkarten konkrete Ideen und Umsetzungskonzepte entwickeln.

Referent(en)

Magdalene Schuetz
Senior Strategic Planner, Bartenbach Kreative Kooperative

Ablauf/Hinweise

09.00 Uhr Beginn
16:00 Uhr Ende

Teilnahmegebühr für Mitglieder: 50,- Euro incl. Mittagessen und Tagungsgetränken