12.12.2011  ·  19:00 Uhr

Marketing-vor-Ort bei juwi

So managen wir die Energiewende!

Veranstaltungsort

juwi Holding AG

Energie-Allee 1
55286 Wörrstadt

Mit dem Auto nach Wörrstadt

Wenn Sie aus Richtung Frankfurt oder Mainz kommen, fahren Sie am Dreieck Mainz-Süd in Richtung Kaiserslautern auf die A 63. An der Autobahnanschlussstelle 6 "Wörrstadt/ Oppenheim/Nierstein" geht es rechts auf die B 420 in Richtung Wörrstadt. Aus Richtung Worms oder Koblenz kommend fahren Sie am Kreuz Alzey auf die A 63 in Richtung Mainz. Dort fahren Sie an der Autobahnanschlussstelle "Wörrstadt/Oppenheim/Nierstein" links auf die B 420 in Richtung Wörrstadt.

Nach Verlassen der Autobahn fahren Sie an der nächsten Abfahrt links in den Gewerbepark. Sie finden Parkmöglichkeiten direkt vor dem Firmensitz. Sollte Ihr Navigationssystem die "Energie-Allee" nicht erkennen, geben Sie bitte die "Schornsheimer Chaussee" als Zieladresse ein. 

Inhalt

Mit Leidenschaft erneuerbare Energien wirtschaftlich und zuverlässig gemeinsam durchsetzen. Das ist der Kern des Markenverständnisses, mit dem die Wörrstädter juwi-Gruppe die Energiewende gestaltet. Seit 1996 verfolgt das inhabergeführte Unternehmen das Ziel einer rein regenerativen Energieversorgung: 100% Einsatz für 100% erneuerbare Energien. Das heißt: Mit einem intelligenten Mix aller regenerativen Energieträger lässt sich schon in wenigen Jahren der Strombedarf komplett mit erneuerbaren Energien decken - sicher, umweltfreundlich, von Importen unabhängig und preisstabil.

Weltweit rund 1.500 Mitarbeiter engagieren sich derzeit bei juwi für den Bau von Windparks, Solaranlagen und Bioenergieanlagen sowie für Projekte in den Bereichen Energieeffizienz und Elektromobilität. Jochen Magerfleisch präsentiert in seinem Vortrag die Vision und das unverwechselbare Markenbild von juwi und zeigt auf, wie das Unternehmen sich im Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien erfolgreich positioniert.

Referent(en)

Jochen Magerfleisch
Vorstand juwi Holding AG 
Jochen Magerfleisch (geb. 1961), seit 2010 COO der juwi Holding AG,  hat nach seiner Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft zunächst in der Immobilienverwaltung bei der Treuhandstelle für Bergmannswohnstätten in Bochum gearbeitet. 1983 wechselte er als Geschäftsführer zur VB Immobilien GmbH und war dort bis 1994 u. a. für Immobilienfinanzierungen und die Abwicklung von NPLs zuständig. Nach einer zweijährigen Geschäftsführertätigkeit bei der Gesellschaft für Grundbesitzberatung in Essen, wechselte er zur Viterra-Baupartner AG als Vertriebsleiter für Deutschland. Neben dem Aufbau und der Führung der Vertriebsorganisation war er auch für Marketing und Marktforschung verantwortlich. Im Jahr 2000 wechselte er für 2 Jahre als Vorstand für die Bereiche Marketing und Vertrieb, mit einer Umsatzverantwortung von 700 Mio. DM, zur SÜBA BAU AG. Danach folgten 6 Jahre als selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Strategieberatung, Abwicklung von Insolvenzfällen, Interims-Management und Ausgründung neuer Unternehmen.

Seine Tätigkeit für die juwi  Holding AG als Bereichsleiter Controlling begann in 2008. 2010 wurde er neben den Firmengründern Fred Jung und Matthias Willenbacher Mitglied des Vorstands.

Ablauf/Hinweise

18.00 Uhr Gebäudeführung (optional)
18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Vortrag mit Diskussion
20.30 Uhr  Imbiss und Networking

Die juwi-Gruppe bietet allen Interessierten um 18.00 Uhr eine Führung durch ihr energieeffizientes Firmengebäude an.

Der Gastbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 40 Euro und  beinhaltet Vortrag, Führung, Imbiss und Getränke.