13.02.2012  ·  19:00 Uhr

Social Media mit Recht - 7 Tipps für Sie als Unternehmer

... damit Sie nicht in die Abmahnfalle laufen!

Veranstaltungsort

Dorint Hotel Pallas Wiesbaden

Auguste-Viktoria-Strasse 15
65185 Wiesbaden

Inhalt

Social Media ist im Bereich Business ein viel diskutiertes Thema, das neben zahlreichen Vorteilen auch erhebliche Risiken bergen kann.

Beispielsweise ist der Datenschutz in letzter Zeit in den Fokus der Social Media Aktivitäten gerückt. Werden Social-Media-Plugins wie der "Gefällt mir"-Button von Facebook in Webseiten eingebunden, so muss der Nutzer über die Datenerhebung sowie die Verarbeitung und Speicherung seiner Daten in vollem Umfang informiert werden. Auch die Pflicht zur Einrichtung eines ordnungsgemäßen Impressums wird in Unternehmensseiten bei Facebook, Twitter usw. zumeist vergessen. 

Unternehmen sollten bei der Einrichtung von Accounts auf geschützte Markennamen achten. Beispielsweise darf ein Softwarevertrieb seine Facebook-Seite nur dann "Service für Microsoft" nennen, wenn er rechtmäßig Microsoft-Produkte vertreibt. Wichtig ist auch, Mitarbeitern Social Media Guidelines an die Hand zu geben, die Do´s und Don'ts  beim Veröffentlichen von Beiträgen in den jeweiligen Accounts darstellen.

Über diese und weitere Aspekte des Social-Media Rechts wird die Referentin ausführlich informieren. 

Referent(en)

Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M.
Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Sabine Heukrodt-Bauer ist Fachanwältin für Informationstechnologierecht und betreibt die Kanzlei Res Media - Kanzlei für IT-Recht, Medienrecht und Gewerblichen Rechtsschutz mit Standorten in Mainz und Mannheim. Sie ist vornehmlich im Bereich E-Commerce-Recht tätig und berät beim Aufbau und Betrieb von Shops, eCommerce-Plattformen, Shop-in-Shop-Systemen und Marketplaces.

Sabine Heukrodt-Bauer betreut seit 2005 die Kolumne der "E-Shop- Rechtstipp" in der Zeitschrift Internet World Business und hält regelmäßig Vorträge und Workshops für die unterschiedlichsten Anbieter im gesamten Bundesgebiet.

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Vortrag mit Diskussion
20.30 Uhr  Imbiss und Networking

Die Gastgebühr von 40 Euro beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. 

(Der ursprünglich für diesen Termin geplante Vortrag von Google verschiebt sich auf einen späteren Zeitpunkt)