12.03.2012  ·  19:00 Uhr

Marketing kontrovers (neues Format)

Preispolitik

Veranstaltungsort

Hotel Oranien

Platter Straße 2
65193 Wiesbaden

Inhalt

Psycho-Logical Pricing

Mit innovativen Ideen versteckte Potenziale ausschöpfen
 
Der Preis ist der effektivste Hebel zur unmittelbaren Steigerung des Unternehmensergebnisses. Dennoch herrscht gerade bei diesem Thema die größte Unsicherheit auf Seiten des Managements. Und die ist nicht unbegründet, denn die gängigen Preismodelle und -methoden unterstellen einen rational entscheidenden Kunden. Das geht an der Realität normaler Entscheidungsprozesse von Privat- und Geschäftskunden vorbei, führt zu falschen Preisstrategien und übersieht wertvolle Margenpotenziale.
 
Nach dem Impulsvortrag durch Dr. Bauer werden Führungspersönlichkeiten aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen transparent machen, wie sie das Thema Preispolitik im Marketing-Mix einsetzen. Ist Geiz immer noch geil? Geht ohne Rabatte nichts? Welche wertschöpfenden Preismodelle werden eingesetzt? 
 

Referent(en)

Dr. Florian Bauer

Vorstand Vocatus AG, Gröbenzell
Dr. Florian Bauer studierte Psychologie und Wirtschaftswissenschaften an der TU Darmstadt, am MIT und an der Harvard University. Danach arbeitete er mehrere Jahre als Strategieberater bei Booz, Allen & Hamilton. Nach seiner Promotion über die „Psychologie der Preisstruktur“ gründete er 1999 mit zwei Kollegen die Vocatus AG in München, wo er heute als Vorstand tätig ist. Dr. Bauer hat zahlreiche Bücher und Artikel zum Thema Pricing veröffentlicht.

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Impulsvortrag durch Dr. Florian Bauer
19.30 Uhr  Podiumsdiskussion:
                  Gerd Logemann / BK
                  Armin Mack / Taunus-Auto GmbH (angefragt)
                  Gerald Klink / Hotel Oranien, Präsident DEHOGA Hessen
20.30 Uhr  Imbiss und Networking

 
Die Gastgebühr von 40 Euro beinhaltet Vortrag mit Diskussion, Imbiss und Getränke