08.04.2013  ·  19:00 Uhr

DMV Wissenschaftspreis 2012

Veranstaltungsort

Fachhochschule Mainz

Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

Navi: Ackermannweg

Haupteingang / Aula

Inhalt

Dr. Anne Fries ist die Preisträgerin des Wissenschaftspreises 2012 des Deutschen Marketing-Verbands. Ihre Dissertation „Erfolgsfaktoren des Cause-Related Marketing“ überzeugte die Jurymitglieder aus Wissenschaft und Praxis. Mit der Dissertation von Dr. Fries wurde eine wissenschaftlich fundierte Arbeit ausgezeichnet, die für Corporate Social Responsibility-Strategien (CSR) von Unternehmen einen hohen Praxiswert bietet. Die Preisträgerin stellt das Cause-Related Marketing (CM) als Instrument des CSR auf den Prüfstand. Sie untersucht also Kampagnen, bei denen Unternehmen Geld für einen guten Zweck spenden, wenn ein Kunde ihr Produkt kauft. Dr. Fries ermittelt relevante Faktoren, die den Erfolg von Unternehmen bei einem Spendeneinsatz beeinflussen.

Der Deutsche Marketing-Verband fördert gezielt die Weiterentwicklung des Marketing-Wissens und den Know-how-Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis. Deshalb verleiht er seit 1987 jährlich diesen Preis für eine Dissertation, die Erkenntnisfortschritte im Marketing am besten deutlich macht und wissenschaftlich und empirisch fundierte Untersuchungskonzepte mit hoher Praxisorientierung verbindet. 

Referent(en)

Dr. Anne Fries, Universität Hamburg

Dr. Anne Fries ist Habilitandin am Institut für Marketing und Medien der Universität Hamburg und forscht zu Fragen der Corporate Responsibility (CR). Sie hat an der Universität zu Köln und am INSEAD, Fontainebleau zu Cause-Related Marketing promoviert.

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Vortrag mit Diskussion
20.30 Uhr  Imbiss und Networking

Gastbeitrag 40 Euro (Vortrag, Imbiss, Getränke)