18.08.2014  ·  18:30 Uhr

MarketingSommer im Bacchus Speicher

Geheimtipp Bacchus Speicher - der Mainzer Teil des Rheingaus Nur für Mitglieder

Veranstaltungsort

Weingut Bacchus Speicher

Gänssaalweg 25
55246 Mainz-Kostheim

Parkmöglichkeiten vor Ort an den ausgewiesenen Flächen
Anfahrt: http://www.bacchusspeicher.de/23.html

Inhalt

Das Weingut liegt an höchster Stelle mitten in den Weinbergen des Wiesbadener Stadtteils Mainz-Kostheim. Von der Terrasse des Weinguts hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge und das gegenüberliegende Mainz.

Das Gebäude ist ein alter Wasserspeicher, der um 1900 gebaut wurde. Nach dem Erwerb 2003 durch die Önologin Antonie Pietsch ist der alte Wasserspeicher behutsam in einen Weinbaubetrieb umgewandelt worden. Das Gebäude eignet sich hervorragend für die Lagerung von Wein, da es zum großen Teil aus einem unterirdischen massiven Gewölbekeller besteht. Die Rebfläche beträgt 1,3 Hektar, die Rebsorten sind Riesling, Spätburgunder und Müller-Thurgau. 

Referent(en)

Antonie Pietsch, Dipl. Ing. (FH) Önologin

Mainzerin mit Migrationshintergrund (Illinois, Ruhrgebiet, Baden, Pfalz) und „Quereinsteigerin der ersten Stunde“:

1985  Weinbaulehre in der Pfalz mit Abschuss als Winzergesellin
1988  Studium Weinbau / Getränketechnologie an der Fachhochschule in Geisenheim
1992  Praktikum beim German Wine Information Bureau in New York, NY.
1993  Deutsches Weininstitut in Mainz, Bereich Exportmarketing
2000  Berufliche Umorientierung (Weinkellerei, Weinfachhandel, journalistische Beiträge)

Heute ist Antonie Pietsch selbstständig mit Pflege und Aufbau Ihres Weinguts und mit Weinführungen in Mainz und Schloss Johannisberg für nationale und internationale Gästegruppen. 

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Betriebspräsentation
20.00 Uhr  Weinprobe und Imbiss mit Blick auf Mainz!