13.06.2016  ·  19:00 Uhr

Tesla

To accelerate the world's transition to sustainable transportation

Veranstaltungsort

Atrium Hotel

Flugplatzstraße 44
55126 Mainz

Das Hotel verfügt über einen eigenen Parkplatz sowie eine kostenpflichtige Tiefgarage.

Inhalt

Das 2003 im Silicon Valley gegründete Unternehmen versetzt die sonst eher traditionsbewusste Automobilszene in Aufruhr. Elon Musk, Gründer und CEO des Unternehmens, der unter anderem auch für seine Engagements bei SolarCity und SpaceX bekannt ist, beschreibt das übergeordnete Ziel von Tesla damit, den Wandel von einer Verbrennungswirtschaft zu einer Solar-Elektrowirtschaft voranzutreiben. Dabei verfolgt Tesla einen „top-down approach“, welcher letztlich Elektromobilität für jedermann erlebbar machen soll. 

Nach dem Launch des Tesla Roadsters 2008, einem Supersportwagen im Luxusbereich, erfolgte 2012 die viel beachtete Markteinführung des Model S, der ersten 100% elektrischen Premiumlimousine weltweit. Von Grund auf als Elektro-Fahrzeug entwickelt, bietet das Model S eine nie dagewesene Reichweite, ein atemberaubendes Fahrgefühl und setzt Performance-Standards im 21. Jahrhundert. 

Referent(en)

Philipp Hempel, Tesla Motors Frankfurt

Philipp Hempel, Jahrgang 1987, ist Store Manager für den Tesla Motors Standort in Frankfurt. Seit 2013  ist er dort im Vertrieb tätig. Davor war er bei BMW in Düsseldorf, wo er nach seiner Ausbildung zum Automobilkaufmann im Verkauf arbeitete.  

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr Get together
19.00 Uhr Vortrag
20.30 Uhr Imbiss, Networking, Probefahrten

Der Gastbeitrag von 40 Euro beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke.