29.08.2016  ·  19:00 Uhr

Ingelheim ist kING

Das neue Konzept der Rotweinstadt

Veranstaltungsort

Rathaus

Wilhelm-Leuschner-Straße
55218 Ingelheim

Parkempfehlung: Neue Mitte

Inhalt

Ingelheim am Rhein ist ein Mittelzentrum mit rund 25.000 Einwohnern. Die Stadt kann auf eine lange und reiche Geschichte zurückblicken, die fast überall ihre Spuren hinterlassen hat. Seit moderner Zeit ist Ingelheim vor allem durch den hier ansässigen Pharmakonzern Boehringer Ingelheim geprägt, der mit rund 7000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Stadt ist. Besonderes Augenmerk in Politik und Verwaltung wurde in den letzten Jahren auf die Stadtentwicklung gelegt, die in beindruckendem Tempo und Ausmaß vor allem das Stadtzentrum betrifft.

Mit Gründung der IKUM Ingelheimer Kultur- und Marketing GmbH wurde 2015 die Basis dafür gelegt, dass die Stadt sich nicht nur baulich, sondern auch kulturell weiterentwickelt und vermarktet wird. Von den Herausforderungen, diesen Spannungsbogen aus Erwartungen und Forderungen von Politik und Gesellschaft zu meistern, werden die Referenten berichten.

Referent(en)

Michael Sinn, Geschäftsführer IKUM
Jens Ackermann, Leiter Amt für Kultur und Touristik, Ingelheim

Michael Sinn, Jahrgang 1971, Lehre zum Hotelfachmann und Studium der Touristikbetriebswirtschaft, Schwerpunkt Marketing und Fremdenverkehrswirtschaft, an der FH Heilbronn. Berufliche Stationen danach waren Tätigkeiten bei der Mannheimer Kongress- und Touristik GmbH, bei Bass Hotels & Resorts in Wiesbaden, Management Circle Eschborn, Rhein-Main-Hallen Wiesbaden sowie Congress Centrum Mainz. 2007 Gründung von SINN! Locationmanagement. Seit Januar 2016 Geschäftsführer der Ingelheimer Kultur- und Marketing GmbH.

Jens Ackermann, Jahrgang 1968, Studium der Geographie, Politik und BWL an der Universität Mannheim. Seit rund 20 Jahren in den Bereichen Tourismus, Beratung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing tätig. Seit 2009 als Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing in Ingelheim tätig und seither auch stark in die (inner-) städtischen Entwicklungsprozesse eingebunden. Von 2012 bis 2016 stellvertretender Leiter des Büros des Oberbürgermeisters. Aktuell kommissarischer Leiter des Amtes für Kultur und Touristik der Stadt Ingelheim.

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Begrüßung und Vorträge
20.15 Uhr  Imbiss & Networking

Der Gastbeitrag von 40 Euro beinhaltet Vorträge, Imbiss und Getränke