22.10.2018  ·  19:00-22:00 Uhr

MarkeThinkTank

Veranstaltungsort

Fauth Gundlach & Hübl GmbH

Kellerstraße 1
65183 Wiesbaden

Inhalt

Die einen nennen es kollegiale Beratung – wir nennen es MarkeThinkTank! Bereits zum vierten mal findet das im Marketingclub Mainz-Wiesbaden entwickelte Veranstaltungsformat statt. Sie arbeiten an Produktinnovationen und brauchen den kritischen Blick oder kreative Ideen von anderen Marketingexperten? Dann sind Sie hier richtig!

Statt klassischem Vortrag hat der Abend Workshop-Charakter. Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Fragestellungen aus ihrer Marketingpraxis einzubringen und das Wissen der anderen Teilnehmer anzuzapfen. Nach der gemeinsamen Ideensammlung werden 3 Themen ausgewählt. Jedes Thema wird 20 Minuten lang in der Gruppe diskutiert mit dem Ziel, möglichst viele Ideen und Lösungsansätze zu sammeln.

Die Methodik des MarkeThinkTank ist angelehnt an die beiden Veranstaltungsformate des Design Thinking und an Barcamps. Design Thinking wird neben Startups auch von großen Konzernen im Silicon Valley genutzt, um möglichst schnell Innovationen zu generieren. Je vielfältiger die Zusammensetzung der Gruppe, desto besser sind die Ergebnisse. Barcamps sind meist mehrtägige Konferenzen, bei denen die Teilnehmer erst vor Ort bestimmen, welche Themen diskutiert werden sollen. Damit ist gewährleistet, dass die Inhalte eine hohe Relevanz für die Teilnehmer haben und am Puls der Zeit sind.

Beobachter, die das Format zunächst kennenlernen wollen, bevor sie eigene Themen einbringen, sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist offen für Mitglieder und Gäste des Clubs. Gäste, die den Marketing Club noch nicht kennen, sind explizit erwünscht. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei.

Referent(en)

Moderation: Karina von Keitz. Mitglied im JuMP-Sprecherteam

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Begrüßung und Einführung
19.10 Uhr  Ideensammlung, Pitch & Abstimmung, Auswahl von 3 Themen
19.30 Uhr  MarkeThinkTank-Runden mit kurzen Pausen
21.30 Uhr  Networking und Ausklang

Bitte planen Sie etwas Zeit für die Parkplatzsuche ein, da der Veranstaltungsort in einem Wohngebiet liegt.