14.01.2019  ·  19:00-22:00 Uhr

Agilität? Mitte(l) zur Digitalisierung

Inhalt

Der Begriff der „Agilität“ geistert mittlerweile überall in den Medien herum. Er wird auch immer häufiger im Zusammenhand mit Digitalisierung genannt. Doch was steckt eigentlich dahinter und wie hängt Agilität mit Digitalisierung zusammen?

Im Vortrag wird es u.a. darum gehen, ein besseres Verständnis für das Thema Agilität und Agiles Projektmanagement zu bekommen. Ein Grobüberblick über die häufigsten Agilen Methoden wie Scrum oder Kanban werden abgerundet mit spielerischen Elementen zum Verständnis von agiler Kultur. Wichtig ist dabei natürlich der Fokus, dass es immer um die individuell passende Agilität geht, ob bei einem IT-Unternehmen, dem traditionellen Mittelständler oder einer kleinen Bäckerei. Genau mein Agil!

Referent(en)

Philipp Diebold, Bagilstein GmbH Philipp Diebold ist seit 2018 Gründer, Geschäftsführer und Agile Coach der Bagilstein GmbH. Zuvor war er längere Jahre Mitarbeiter und Projektleiter am Fraunhofer IESE und beschäftigt sich seit Beginn dieser Zeit mit dem Thema Agilität von einzelnen Teams über Projekte bis hin zur Transformation zu einem kompletten Agilen Unternehmen. Daneben promoviert(e) er zur Auswahl der passenden Agilität für den jeweiligen Kontext bzw. Herausforderungen.

Ablauf/Hinweise

18.30 Uhr  Get together
19.00 Uhr  Vortrag mit Diskussion
20.30 Uhr  Imbiss & Networking

Der Gastbeitrag von 40 Euro beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke und ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen.

Dies ist eine Veranstaltung der Junior Marketing Professionals, offen für alle Mitglieder und Gäste des Clubs.